Erfahrungen

Von einer älteren Schwester

Ich habe eine ältere Schwester, die mich sehr beeindruckt. Wegen ihres starken Charakters, wegen ihrer Unbeugsamkeit, wegen ihrer Entschlossenheit und wegen ihres Mutes, sich wieder und wieder ihrem eigenen Selbst zu stellen.

Mein Sifu hat mir kürzlich bei einem Gespräch erklärt, dass Hung Gar den Praktizierenden früher oder später einen Spiegel vorhält. Dem, was dort zu sehen ist, muss man sich stellen – oder das Praktizieren sein lassen. Bisher bin ich gut darin, mir auszuweichen, (ganz unabhängig von der Kampfkunst) Schwierigkeiten links liegen zu lassen, andere Dinge vorzuziehen, von denen ich weiss, dass mir meine gängigen Strategien helfen. Nur unter Zugzwang widme ich mich dann tatsächlich den Themen, welchen ich Aufmerksamkeit schenken müsste. Es wird besser – aber es fällt mir noch immer sehr schwer.

Wenn ich diese meine Schwester betrachte, denke ich mir, dass sie dort ein grosser Schritt weiter ist als ich. In diesem Sinne, liebe Sije, meinen tiefen Respekt vor deiner mutigen Entschlossenheit.

Leave a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .